Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Senioren - Neuzugang Saison 16/17

SV 1920 Ober-Mörlen - Senioren

Wir stellen vor: Neuzugang Leon Hirzmann

Mit Leon Hirzmann bekommen wir einen bestens ausgebildeten jungen Mann, der unsere Offensive sicherlich stark verbessern kann. Leon, jüngster Sohn unseres „SPA-Mitglieds“ Alex Hirzmann, hat bisher eine starke Ausbildung bei höherklassig spielenden Mannschaften im Jugendbereich genossen. Sein bisheriger Weg:

2003- 2006 SGO Bad Nauheim

2006-2009 SV Ober-Mörlen

2009-2011 Kickers Offenbach

2011-2016 KSV Klein-Karben (zuletzt Verbandsliga A-Jugend)

 

Seit 2014 ist Leon Schiedsrichter und pfeift für die "grün-weißen".

Leon wünscht sich den Aufstieg mit dem Team des SVO. Besonders freut er sich an der Seite von unserem Torjäger Matze Weckler zu spielen. Freuen wir uns auf einen hochtalentierten und motivierten jungen Spieler. 


Vorbereitung startet !!!

SV Ober-Mörlen  Senioren

Kommende Woche startet die Saisonvorbereitung! Trainingsauftakt ist am Do, 30.06 um 19:15 Uhr

(vollständiger Plan ist unter "Neueste Nachrichten")

1. Testspiel am So., den 03.07 um 15.00 Uhr, Sportplatz "In den Mühlwiesen"

SVO : TSV Lang-Göns  (KLO/KLB Gießen-Marburg)

2. Testspiel am Fr., den 15.07 um 20.00 Uhr, Sportplatz "In den Mühlwiesen"

SVO : SG Eschbach/Wernborn  (KLA Hochtaunus)

Vorbereitungsturnier "Fenchel-Cup"  Fr., 22.07 bis So., 24.07 in Gambach (Plan folgt)

1. Pokalrunde Fr., 29.7-So., 31.7  (Auslosung am 16.7)

Rundenbeginn am So., den 07.08

 

 

Rückblick Teil 2

 Saisonrückblick 2015/16

 Teil 2:

Einige Spielausfälle verschoben immer wieder das Rückrundenprogramm. Im ersten Spiel eine erneute kleine Enttäuschung. In Wölfersheim gab  es nur ein 1 : 1 Remis. Siege gegen Schwalheim und Friedberg II, sowie ein Remis gegen Beienheim an Ostern hielten uns weiter im Rennen. Weitere drei Siege gegen Gambach, D.Assenh. und N. Weisel stärkten unsere Ausgangssituation.  Dann aber eine unerwartete Niederlage in Wisselsheim, die das Ende aller Hoffnungen war. Wir hatten zwei Spitzenspiele gegen Butzbach und Bad-Nauheim vor der Nase, die nun fast bedeutungslos wurden. Zeitgleich setzte eine Ausfallwelle in unserem Team ein, die es meines Erachtens noch nie gab. Aus verschiedensteten Gründen fielen immer wieder mehrere Stammspieler aus. Sogar mussten Feldspieler das Tor hüten und umgekehrt spielte unser Torwart im Feld. Es bleibt die bescheidene Frage, was wäre gewesen, wenn wir noch um den Titel gespielt hätten? Oder anders gefragt, haben wirklich Alle alles getan, um einsatzbereit zu sein??

Ohne nervliche Beeinflussung folgten Siege in Ockstadt und gegen Oppershofen. Im Derby in Fauerbach setzte es noch eine 1 : 4 Niederlage, wobei allerdings die Hälfte des Stammkaders fehlte. Gegen Bruchenbrücken wurde noch ein lockerer 4 : 2 Erfolg erreicht, bevor das letzte Saisonspiel in Butzbach mit einem 3 : 3 endete.

Am Ende stand Platz 5 zu Buche. Schade, denn unser Potenzial hätte eigentlich zu mehr gereicht. Aber es sollte nicht sein. Zu erwähnen bleibt noch, dass unser Torjäger Matthias Weckler  (39 Tore) sich um die Torjägerkanone einen heißen Kampf mit Jimenez (43 Tore)  aus Bad Nauheim und Robert Lang  (34 Tore) aus Hoch Weisel geliefert hat. Ein Dank gilt ebenfalls  unseren beiden „Recken“ Stefan Schraub und Alex Loewe, die ihre  jahrelange Laufbahn beenden wollen,  obwohl beide von der Fitness her noch einige Jährchen dranhängen könnten. Vielen Dank ihr Beiden.

Mit Philipp Nickel und Erik Taitschinov  hat Trainer Andreas Dietel zwei junge Spieler in die Erste eingebaut, die uns hoffentlich  in der Zukunft noch viel Freude bereiten werden.

Eine große Last bereitete uns die Zweite. Woche für Woche war es ein Kampf eine komplette Mannschaft aufbieten zu können. Daher ist auch das Abschneiden mit Platz 10, der erst in den letzten Wochen erreicht werden konnte,  nicht verwunderlich. Die Trainingsbeteiligung ist eine Katastrophe. Es ist uns nicht gelungen zu ergründen, welches die Gründe für diese Tatsache sind. Es ist erstaunlich, dass sich einige Spieler immer wieder bereit erklärt haben die Saison durchzuspielen. Hierbei halfen vor allen Dingen auch unsere sogenannten Senioren aus. Aber ohne unsere „Somalis“ hätten wir dieses Ziel vermutlich nicht erreicht. Mohamed Yusuf und Ali Idris sind voll integriert und kamen sogar einmal in der Ersten zum Einsatz. Ein Dank auch an die Spielausschussmitglieder Christian Klamm und Bene Speckmann, ohne die beiden wären vermutlich einige Spiele ausgefallen.

Greifen wir in der neuen Saison erneut an. Der Grundzusammenhalt im Kader der Ersten ist ja durch freundschaftliche Beziehungen gegeben.

 

Mitgliederversammlung

SV 1920 Ober-Mörlen

Mitgliederversammlung

Frisches Blut im Vorstand

Dieser Tage fand im Sportheim die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015 statt. Wolfgang König, Mitglied des Vorstandsgremiums, konnte 23 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Eine Gedenkminute für verstorbene Mitglieder brauchte glücklicherweise  nicht stattzufinden, da kein Mitglied in 2015 verstorben ist. Das Protokoll der letzten MGV 2014 wurde einstimmig gebilligt. Es kam nun zu den Aussprachen über die vorgelegten  Jahresberichte.  Da es kaum Wortmeldungen gab, ging es zügig weiter. Die Revisoren Sebastian Schaller und Nico Winkes hatten die Kasse geprüft und keine Einwände gefunden. Daher beantragten sie die Entlastung des Vorstandes. Diesem Antrag wurde einstimmig gefolgt.

Es folgten nun die Neuwahlen des Vorstandes. Norbert Heil fungierte als Wahlleiter.

Bei den Wahlen kam es zu folgenden Ergebnissen:

 

v.l.: Stefan Schraub, Jan Krauße, Wolfgang König, Niklas Adelmann, Jürgen Winkes

Vorstandsgremium:

Wolfgang König (Senioren), Jürgen Winkes (Jugend), Jan Krauße (Verwaltung), Niklas Adelmann (Finanzen) und Stefan Schraub (Öffentlichkeit/Sponsoren).

Spielausschuss:

Kai Fischbach, Benedikt Speckmann, Daniel Sonntag, Christian Klamm, Alexander Loewe und Sebastian Schaller.

Beisitzer:

Meik Preiß, Andreas Jonas, Alexander Geck, Maximilian Sens, Frank Dreier, Matthias Weckler und Nico Winkes.

Pressewart:

Reinhold König

Jugendleiter:

Wulf Brix

Wolfgang König bedankte sich bei allen, die ein Amt übernommen haben, und ihre Freizeit für das Wohl des SVO einsetzen wollen. Bemerkenswert hierbei ist die Tatsache, daß sich sowohl im Gremium, als auch im erweiterten Vorstand  jede Menge jüngere Leute zur Arbeit im Vorstand zur Verfügung gestellt haben. Dieses frische Blut  garantiert auf längere Sicht die Weiterentwicklung und das Fortbestehen des SVO.

Er bedauerte, dass keine Frau mehr im Vorstand ist und die Zahl der anwesenden Mitglieder bei der MGV ausbaufähig sei.

Termine:

Ab 23.6. Schiedsrichterlehrgang in O.M.

2.7. Tag der Jugend

August:

Tag des Vereins

Arbeitseinsatz am Sportgelände 

Saisonrückblick Teil 1

SV 1920 Ober-Mörlen

 

Saisonrückblick 2015/16

 

Teil 1:

Nach dem Abstieg aus der A-Klasse mussten wir in der Saison 2015/16 in der B- Klasse antreten. Das konkrete Ziel hieß Wiederaufstieg. Wie wir jetzt wissen, wurde dieses Ziel nicht erreicht. Nach Ablauf der Saison konnten wir nur den 5. Platz erreichen.

Die Vorrunde fing schon mit zwei Tiefschlägen an. In Beienheim und gegen Türk Gücü setzte es gleich zwei Niederlagen. Die Euphorie war zerschlagen. Wie aus dem Nichts gab es dann neuen Auftrieb, denn in unserem besten Saisonspiel konnten wir bei dem Favoriten in Hoch-Weisel hochverdient mit 3 : 1 siegen. Es folgten Pflichtsiege gegen Fauerbach und Schwalheim und ein 3 : 1 im vorgezogenen Rückspiel bei Türk Gücü. Wir standen fast wieder im Soll. Dann erneut ein kleiner Rückschlag. Im Heimspiel gegen Wölfersheim gab es nur ein 2 : 2. Auch das Rückspiel gegen Hoch-Weisel wurde vorgezogen. Nach turbulenten Verlauf und einer unglücklichen Schiedsrichterentscheidung verloren wir mit 2 : 4. Jetzt waren wir wieder ein ganzes Stück von unserem Ziel entfernt. Zwei Siege in Friedberg und gegen Ockstadt nährten wieder Hoffnung, bevor es zu dem unsäglichen Spiel in Gambach kam. Eine 0 : 3 Niederlage zerstörte erstmals alle Träume. Ein grottenschlechtes Spiel und eine miese Einstellung, scheinbar speziell auch in der Vorbereitung auf dieses Spiel, waren festzustellen.

Bis zum Ende der Vorrunde standen noch Siege gegen D.Assenh./Weckesh., N. Weisel II, Oppershofen und Bruchenbrücken auf dem Programm. Demgegenüber nur noch eine unglückliche 2 : 3 Niederlage in letzter Minute im Spitzenspiel in Bad-Nauheim. Da die anderen Spitzenteams aber auch nicht immer konstant punkteten, konnten wir nach der Vorrunde noch zumindest auf den Relegationsplatz hoffen.

 

Vorbereitungsplan Sommer Saison 16/17

Senioren Vorbereitungsplan Sommer, Saison 16/17

Datum Uhrzeit Art
Do., 30.06.16 19:15 Training  
Fr., 01.07.16 19:15 Training, Spielersitzung  
So., 03.07.16 15:00 Test, SVO:TSV Lang-Göns  
Mi., 06.07.16 19:15 Training  
Do., 07.07.16 19:15 Training, Spielersitzung  
Fr., 08.07.16 19:15 Training  
Sa., 09.07.16 folgt Mannschafts Veranstaltung  
Di., 12.07.16 19:15 Training  
Mi.,13.07.16 19:15 Training  
Do., 14.07.16 19:15 Training, Spielersitzung  
Fr., 15.07.16 20:00 Test, SVO:SG Eschb./Wernb.  
Sa., 16.07.16   Dorffest  
Mo., 18.07.16 19:15 Training  
Di., 19.07.16 19:15 Training  
Mi., 20.07.16 19:15 Training, Spielersitzung  
Fr., 22.07.16 ab 16:00 Turnier Gambach  
Sa., 23.07.16 ganztags Turnier Gambach  
So., 24.07.16 ganztags Turnier Gambach  
Mi., 27.07.16 19:15 Training  
Do., 28.07.16 19:15 Taining, Spielersitzung  
Fr., 29.07.16   1. Runde Pokal  
Sa., 30.07.16   1. Runde Pokal  
So., 31.07.16   1. Runde Pokal  
Di., 02.08.16 19:15 Training  
Do., 04.08.16 19:15 Training, Spielersitzung  
So., 07.08.16 13.00/15.00 1. Spieltag  

 

 

 



 

Fußballschule in den Sommerferien

Die beliebte Fußballschule kommt nach

Ober-Mörlen!!!

Termin: 19.08.-21.08.2016 auf der Sportanlage

Ober-Mörlen

Fussballprofis wie Nils Petersen (SC Freiburg) und viele andere haben als Kids bei den FFS-Trainern trainiert.

Preis: 135,-€ inkl. aller Trainingseinheiten mit den professionellen FFS-Trainern und dem besonderen Trainingsmaterial (Ballkanonen, Balltrampoline, Torschuss-Geschwindigkeitsmessgeräte),

24 Stunden Fußballaction, Rahmenprogramm, Nike-Trikot, Pokale, Betreuung, 3x Mittagessen, Tipps und Tricks, und, und, und…


Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie in der Rubrik "Förderverein / News Förderverein"  oder dem Link:

Fußballschule kommt nach Ober-Mörlen



 

Anmeldung



Sponsoren


 


 

Go to top